Suche
Suche Menü

Workshop auf der re:publica 2013

Teilnehmer
Gemeinsam mit Anna Lena Schiller habe ich am Montag den 6. Mai einen 60-Minütigen Sketchnoteworkshop bei der re:publica gegeben.
Dieser Beitrag stellt die dort genannten Links und einige Hinweise noch einmal zusammen.

Einstieg

Als Einstieg haben wir uns anhand einiger Beispiele angesehen wie unterschiedlich Sketchnotes aussehen können:

Basics

Basics
Als nächstes haben wir uns ein paar Basics zu Struktur, Farbe, Bildern und Text bearbeitet, bevor wir anhand des Videos von Fabian Hemmert „Wir dürfen nicht erwachsen werden – Erfinder gesucht!“ eine erste Live-Sketch Übung gemacht haben.

Anleitungen

Ich verweise hier mal auf meine dreiteilige Artikelserie zu Sketchnotes, den Webtalk und das kostenlose E-Book zu Sketchnotes bei pb21.de.

Hier ein paar Teilnehmerarbeiten

Ich werde versuchen die Sketchnotes aller Teilnehmer die sie mit den Hashtags #rp13 und #sketchnotes gepostet haben bei Storify zu sammeln.

Weitermachen

Wir haben Apps empfohlen und wenn wir etwas mehr Zeit gehabt hätten, dann hätten wir auch noch ein paar Bücher für den Einstieg und Links empfohlen.

Papier

papierausgabeBesonderer Dank geht an Paperscreen und Moleskine für die Bereitstellung der Hefte, Bücher und Blöcke.

Weitere Berichte zum Workshop

Autor:

Ich interessiere mich für visuelle Kommunikation, Lernen und digitale Medien in diesem Zusammenhang. Sketchnotes sind für mich ein Anker im Kopf, eine Möglichkeit Ideen und Inhalte zu kommunizieren, erschliessbar zu machen und leichter in Erinnerung zu rufen. Mehr zu mir gibt es auf meiner Website.

12 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für den tollen Workshop. Durch die sofortige Action und den Zwang als erstes Leute anzusprechen, um sie zu zeichnen, war Eure Session der Kickstarter für die re:publica. Außerdem hab ich viele, tolle und praktische Tipps von Euch bekommen, die mich dazu gebracht haben so viele Sessions wie möglich zu sketchnoten. 😀

    Antworten

  2. Pingback: re:publica – 10 Learnings | gefruckelt.de

  3. Pingback: Sketchnotes - Malen statt schreibenSchöner Blog(t)

  4. Pingback: re:publica 2013 – Ein Fazit | apfelartig

  5. euer Workshop hat Spaß gemacht – genau der richtige Start in die rp13! Habe danach bei jeder Session geübt und freue mich jetzt über meine Sketchnotes. Toll!

    Antworten

  6. Pingback: Bemerkenswert

  7. Pingback: Sketchnotes auf BarCamps und so… | JugendPolitCamp

  8. Pingback: Re:Publica kleine Sessionplanung und ein paar Tips zur #rp14 › comspace-Blog

  9. Pingback: Sketchnotes Workshop auf der re:publica 14 | sketchnotes.de

  10. Pingback: Notizen visualisieren: beide Gehirnhälften nutzen | Pattern Your Life

  11. Pingback: Die re:publica und Vizthink | vizthink.de

  12. Pingback: Sketchnotes, meine Liebe – © by Kitty

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.